Reading:
Datenschutzerklärung
2 months ago

Datenschutzerklärung


 

 

I. Datenschutz- und Informationspflichten

 

  Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website und Ihr Interesse an CuroGens, unseren Produkten und unseren Dienstleistungen.  Transparenz über den Datenschutz und die   Datensicherheit  der Besucher unserer Website, Kunden und Vertragspartner  ist  uns ein wichtiges Anliegen. In all unseren Geschäftsprozessen  nehmen wir  den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. 

 

Diese     Datenschutzerklärung  informiert Sie gemäß Art. 12 ff. DSGVO darüber, wie mit Ihren personenbezogenen Daten umgegangen wird  , wenn Sie unsere Website nutzen. Insbesondere  wird erläutert,  welche Daten wir erheben und wofür wir sie verwenden.  Sie informiert Sie auch darüber,  wie und zu     welchem Zweck dies geschieht – immer unter Berücksichtigung der  geltenden datenrechtlichen  Bestimmungen, insbesondere der EU-Datenschutz-Grundverordnung.  Verordnung (DSGVO), das Schweizerische Bundesgesetz über  den Datenschutz  und andere anwendbare nationale Gesetze.

 

Diese Datenschutzerklärung  gilt für alle  nachfolgend genannten Unternehmen der  CuroGens.

 

II.    Verantwortliche Stelle

 

Die verantwortliche Stelle ist das Unternehmen der  CuroGens-Gruppe, das über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten  in Übereinstimmung mit geltendem Recht entscheidet.  Dazu gehören auch die (mobilen) Anwendungen, die auf diese Datenschutzerklärung  verweisen.  Verantwortliche Stellen sind daher  :

 

 

CuroGens Inc. – Headquarter USA

Address

14300 Clay Terrace Blvd

Carmel, IN 46032

USA

 





CuroGens Deutschland GmbH

Address

Glockenstrasse 10

54290 Trier

Germany

 

CuroGens Denmark

Address

Vestervang 2, 2.

8000 Aarhus C

Denmark

 

CuroGens Ghana Limited

Address

22B Asafoatse Afua St.

West Airport

Accra

Ghana

 

Curogens Iberia SLU

Address

Carrer de Muntaner 239 ático

Barcelona, 08021

Spain

 

 

 

 

 

 

 

III.  Datenschutzbeauftragter

 

Für   unsere Unternehmensgruppe wurden mehrere  Datenschutzbeauftragte  bestellt.

Für alle anderen CuroGens-Unternehmen:

mehrinformation@curogens.com

 

IV. Zweck und Rechtsgrundlage der  Verarbeitung personenbezogener Daten

 

  Einige Dienste auf unserer Website erfordern möglicherweise, dass wir personenbezogene Daten über Sie verarbeiten  , um  unsere Dienstleistungen erbringen zu können.  Dies     geschieht selbstverständlich nur im gesetzlichen Rahmen, soweit es erforderlich ist und  Sie im  Falle einer rechtlichen Notwendigkeit eingewilligt haben.  Wir achten sehr  darauf,  die Grundsätze der Datenreduktion  und Datensparsamkeit einzuhalten.

 

a. Aufruf und Besuch unserer Website – Server-Logfiles 

 

  Zum  Zwecke der technischen Bereitstellung der  Website ist es erforderlich,  dass wir bestimmte Daten, die Ihr Browser automatisch übermittelt,  verarbeiten, damit  unsere Website angezeigt   werden kann.  in Ihrem Browser, und Sie können  es verwenden.  Wenn Sie auf unsere Website zugreifen,  erhebt unser Webserver automatisch Daten in einer Server-Logdatei  .  Dabei handelt es sich um folgende:

 

Browsertyp  und    Browserversion  und Verwendetes Betriebssystem der Website, von der aus Ihr Zugriff erfolgt  der Domainname  des  Internet Service Providers die IP-Adresse Ihrer Computer die Seiten, die  Sie auf unserer Website besuchen,  sowie das Datum und die  Dauer Ihres Besuchs.

 

  Die Speicherung der  vorgenannten  Zugriffsdaten ist  aus technischen Gründen erforderlich, um  eine funktionierende Website bereitzustellen und die  Systemsicherheit  zu gewährleisten.  Dies gilt  auch für die Speicherung Ihrer IP-Adresse, ohne die Sie unsere Website nicht besuchen können. Theoretisch  wäre es möglich,  einen Personenbezug herzustellen.

 

  Des Weiteren  verarbeiten wir diese Daten aus den Server-Logfiles  ausschließlich zu   statistischen  Zwecken und zur Optimierung unserer  Website und zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit.

 

 Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung  ist Art. 6 Abs. 1 S.  1 lit. f DSGVO.

 

 

 

b . Kontaktformular

Wenn Sie uns als Kunde oder als   Mitarbeiter eines Kunden über unser Online-Kontaktformular kontaktieren,  erheben wir personenbezogene Daten,  soweit wir  dies von Ihnen zur Verfügung stellen.  Folgende  Pflichtfelder  sind vordefiniert:

 Vorname

 Familienname

Firmenname

Berufsbezeichnung

E-Mail

 

 Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse  nur, um  Ihre Anfrage zu bearbeiten.  Ihre Daten werden dann  gelöscht, sofern Sie nicht in  die weitere Verarbeitung und Nutzung eingewilligt haben.

 

   Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S.  1 lit.b DSGVO im  Falle eines  bestehenden Vertragsverhältnisses  oder Art. 6 Abs. 1 S.  1 lit. f DSGVO bei sonstigen Kontaktanfragen.

 

c. Newsletter

 

Wenn Sie  unseren Newsletter mit Informationen zu aktuellen Entwicklungen, Studien und Berichten   sowie  Veranstaltungen und Webinaren erhalten möchten,  können Sie sich für  den Erhalt des Newsletters anmelden.  Daher  bitten wir als Pflichtfelder:

 

E-Mail-Adresse

 

Wir  verwenden Ihre E-Mail-Adresse  nur,  um  Sie für unseren Newsletter anzumelden, Ihnen   den Bestätigungslink zuzusenden und Ihnen anschließend  den Newsletter zuzusenden.   Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten  möchten,  können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.

 

 Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung  ist Art. 6 Abs. 1 S.  1 lit. a DSGVO.

 

d. Herunterladen von Berichten

 

Wenn Sie aktuelle Berichte über technologische, strategische oder sich ändernde   Kundenerwartungen erhalten  möchten,  können Sie sich registrieren,  um Berichte zu erhalten.   Folgende  Pflichtfelder  sind vordefiniert:

 

Anrede

 Vorname

 Familienname

Firmenname

Land

E-Mail

 

Wir  verwenden Ihre E-Mail-Adresse  nur,  um  unsere Berichte zu registrieren, Ihnen   den Bestätigungslink zuzusenden und Ihnen anschließend  die Berichte  zuzusenden.  Wenn Sie keine Meldungen mehr erhalten möchten  ,  können Sie Ihre Einwilligung  jederzeit widerrufen.

 

 Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung  ist Art. 6 Abs. 1 S.  1 lit. a DSGVO.

 

e. Herunterladen von Whitepapers

 

Wenn Sie  die neuesten Whitepaper erhalten  möchten  ,  können Sie sich anmelden, um sie zu erhalten.  Folgende  Pflichtfelder  sind vordefiniert:

 

 Vorname

 Familienname

Firmenname

Land

E-Mail

 

 Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse nur  , um  Sie für den Erhalt  von White Papers zu registrieren,  Ihnen den Bestätigungslink zuzusenden und Ihnen anschließend  die White Papers   zuzusenden. Wenn Sie keine  Whitepaper mehr erhalten möchten  ,  können Sie Ihre Einwilligung  jederzeit widerrufen.

 

 Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung  ist Art. 6 Abs. 1 S.  1 lit. a DSGVO.

 

f. Herunterladen von Publikationen zu Veranstaltungen

 

Wenn Sie eine unserer Veranstaltungen verpasst haben, aber  danach Publikationen erhalten möchten,  können Sie sich für den Erhalt anmelden.  Folgende  Pflichtfelder  sind vordefiniert:

 

 Vorname

 Familienname

E-Mail

 

 Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse  nur, um  Sie für  den Erhalt der Publikationen für die Veranstaltungen anzumelden, Ihnen   den Bestätigungslink zuzusenden und Ihnen anschließend die Publikationen zuzusenden.  . Wenn Sie keine  Publikationen mehr erhalten möchten,  können Sie Ihre Einwilligung  jederzeit widerrufen.

 

 Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung  ist Art. 6 Abs. 1 S.  1 lit. a DSGVO.

 

g. Konto/Bestellungen für den CuroGens Online-Shop

 

Wenn Sie   in unserem Online-Shop bestellen möchten,  benötigen Sie ein Kundenkonto.  Folgende  Pflichtfelder   sind für die Registrierung  vordefiniert  :

 

 Vorname

 Familienname

E-Mail

Passwort

Weitere Daten werden für Bestellungen benötigt:

Adresse

Land

 Telefonnummer

 

 Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung  ist Art. 6 Abs. 1 S.  1 lit.b DSGVO.

 

 

 

 

 

 

h. Anträge

 

 Wenn Sie sich für uns als  Arbeitgeber interessieren  und sich  auf eine Stelle bei uns bewerben   möchten,  erheben wir verschiedene personenbezogene Daten, die wir zur Prüfung Ihrer Bewerbung benötigen.  Folgende  Pflichtfelder  sind vordefiniert:

 

Anrede

 Vorname

 Familienname

Passwort

 Benutzersprache

E-Mail

 Telefonnummer

 Gehaltsvorstellung

Möglicher Starttermin

Wie sind Sie auf  uns aufmerksam geworden?

Datenfreigabe

Genehmigung

 

Wir benötigen folgende Unterlagen: 

Anschreiben

CV

Sonstige Dokumente

 

 Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung  ist Art. 6 Abs. 1 S.  1 lit.b DSGVO in Verbindung mit Art. 26 Abs. 1 Bundesdatenschutzgesetz   (BDSG). 

 

i. Cookies

 

Wir verwenden  auf unserer Website sogenannte Cookies.  Cookies sind kleine Textdateien, die vom Webbrowser auf Ihrem Computer oder Mobilgerät  gespeichert werden.   Cookies  richten  auf Ihrem Rechner keinen Schaden an,  enthalten keine Viren und werden nach  ablaufender Cookies automatisch gelöscht.  Einige Cookies verfallen, wenn Sie  Ihre Internetsitzung beenden;  andere werden maximal  100 Tage gespeichert.

 

Einige der  Cookies, die wir auf unserer Website  verwenden,  stammen von  Dritten, die uns  helfen, die   Auswirkungen unserer  Website-Inhalte und die Interessen unserer  Besucher zu analysieren,  die Leistung unserer Website oder dienen dazu,  Anzeigen und andere Inhalte auf unserer Website oder anderen Websites zu platzieren.  Im  Rahmen unserer Website verwenden wir sowohl First-Party-Cookies  (nur sichtbar in der Domain,  die  Sie  besuchen) als auch Third-Party-Cookies  (domainübergreifend sichtbar   und  B. regelmäßig von Dritten platziert).

 

Selbstverständlich  können  Sie  unsere Website auch ohne Cookies betrachten.  Sie können  über Ihre  Browsereinstellungen  verhindern  , dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden.  Bestehende Cookies können auch über die Browsereinstellungen gelöscht werden. In   diesem Fall  kann die Funktionalität unserer Website jedoch eingeschränkt sein.

 

 Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung  ist Art. 6 Abs. 1 S.  1 lit. a DSGVO für Third-Party-Cookies, die wir überwiegend zu Marketingzwecken  setzen  und dabei personenbezogene Daten  verarbeiten, die  für normale Zwecke    nicht erforderlich sind. Betrieb der Website.  Eine weitere Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S.  1 lit. f DSGVO für Cookies, die wir zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (technische Bereitstellung, Optimierung, Benutzerfreundlichkeit, Sicherheit)  setzen.

 

Wir verwenden  auf unserer Website folgende Cookie-basierte Tools/Plugins:

 

j. Google Analytics

 

Diese  Website  verwendet Google  Analytics  und  Google  Remarketing  auf   der Grundlage Ihrer  uns erteilten   Einwilligung. Hierbei  handelt  es sich um  Dienste  der  Google Inc. (“Google”).  Google  verwendet sog. “Cookies”,   Textdateien, die  auf Ihrem  Computer gespeichert  werden  und  die eine  Analyse    der  Benutzung  der  Website durch  Sie ermöglichen.    Die  durch  den  Cookie  erzeugten  Informationen  über  Ihre  Benutzung  dieser   Website  (einschließlich  Ihrer  IP-Adresse) wird  an   Google  in der  United  University   übertragen und  dort gespeichert.   Mitgliedstaaten. Im   Falle  der      Aktivierung  der   IP-Anonymisierung   wird Ihre  IP-Adresse von Google   jedoch innerhalb  von Mitgliedstaaten der   Europäischen  Union und  in   Mitgliedstaaten    der   Europäischen Union gekürzt.  für andere    Vertragsparteien des  Abkommens über  den  Europäischen  Wirtschaftsraum.  Nur  in Ausnahmefällen  wird die  volle IP-Adresse   an einen  Server von Google  in den  USA   übertragen und  dort  gekürzt. Im Auftrag  des Anbieters der  Website  wird Google  diese  Informationen  benutzen,   um   Ihre  Nutzung  der   Website auszuwerten und   um Reports über die Websiteaktivitäten  zusammenzustellen .  Websitebetreiber    und  erbringen  weitere  mit  der  Websitenutzung    und der   Internetnutzung  verbundene Dienstleistungen   gegenüber  dem   Websitebetreiber.  Google  wird in  keinem Fall  Ihre  IP-Adresse   mit  anderen Daten von  Google  in Verbindung bringen .  Sie  können   die  Speicherung  der Cookies  durch  eine    entsprechende Einstellung   Ihrer  Browser-Software verhindern.    Wir weisen Sie jedoch  darauf hin        , dass  Sie in diesem Fall   gegebenenfalls  nicht sämtliche   Funktionen dieser  Website  vollumfänglich   werden nutzen können.   Sie  können    darüber   hinaus  die   Erfassung  und  Nutzung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung   der Website    bezogenen Daten ( inkl. Ihrer IP-Adresse)  an Google sowie   die  Verarbeitung dieser Daten durch   Google verhindern ,  indem  sie das   unter  dem https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en .               

 

Weitere Informationen zu   Nutzungsbedingungen  und Datenschutz  finden Sie unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en oder https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=en oder https://support.google.com/adwordspolicy/answer/143465?hl=en.  Wir weisen Sie darauf hin,  dass auf dieser Website der Code von Google Analytics und Google Remarketing um “gat._anonymizeIp()” ergänzt wird,  um  eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen  zu gewährleisten.    (sogenanntes IP-Masking).

 

 Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Standardvertragsklauseln zur Gewährleistung eines angemessenen Datenschutzniveaus  wurden  ebenfalls abgeschlossen.

 

k. Google Tag Manager

 

Diese Website verwendet den Google Tag Manager.  Dieser Service ermöglicht es uns,  Website-Tags über eine Schnittstelle zu verwalten.   Google Tool Manager  implementiert nur Tags.  Das bedeutet, dass keine Cookies  verwendet werden und dabei regelmäßig keine personenbezogenen Daten  erhoben werden.  Dies  kann jedoch  andere Tags auslösen, die wiederum Daten  sammeln können.   Der Google Tag Manager greift jedoch nicht auf diese Daten zu.  Wenn eine Deaktivierung  auf Domain- oder Cookie-Ebene  vorgenommen wurde,  bleibt diese für alle Tracking-Tags  bestehen  , wenn sie mit dem Google Tag Manager  implementiert werden.

 

 Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Standardvertragsklauseln zur Gewährleistung eines angemessenen Datenschutzniveaus  wurden  ebenfalls abgeschlossen.

 

l. DoubleClick/Google Ads

 

Diese Website verwendet das DoubleClick- oder Google Ads-Tool  von Google.  DoubleClick und Google Ads verwenden Cookies, um  für Nutzer  relevante Anzeigen bereitzustellen,   Berichte  zur  Kampagnenleistung  zu verbessern und zu verhindern,  dass ein Nutzer dieselben Anzeigen sieht.   mehrmals.  Google verwendet eine   Cookie-ID, um zu erfassen, welche Anzeigen in welchem Browser angezeigt werden.  Darüber hinaus verwendet DoubleClick Cookie-IDs  , um   Interaktionen im Zusammenhang mit Anzeigenanfragen zu verfolgen.  Sie können  diese Nachverfolgung  auf folgende Weise verhindern:

 

durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers, insbesondere durch Unterdrückung von  Third-Party-Cookies

 

indem Sie die  Interaktions-Tracking-Cookies  deaktivieren  , indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass  Cookies von der Domain “www.googleadservices.com” blockiert werden. (https://www.google.de/settings/ads). Bitte beachten Sie  , dass diese Einstellung gelöscht  wird  , wenn Sie Ihre Cookies löschen.

 

durch Deaktivierung der interessenbezogenen Werbeanzeigen der  Anbieter über den Link http://www.aboutads.info/choices.  Diese Einstellung wird auch gelöscht, wenn Sie Ihre Cookies löschen, indem Sie  sie in Ihren Browsern Firefox, Internet Explorer oder Google Chrome  unter dem Link http://www.google.com/settings/ads/plugin  dauerhaft deaktivieren.  Weitere Informationen zu DoubleClick finden Sie bei Google unter www.google.de/doubleclick oder support.google.com/ adsense/answer/2839090.  Mehr   zum Datenschutz bei Google im Allgemeinen  erfahren  Sie unter: www.google.de/ intl/de/policies/privacy.

 

 Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung  ist Art. 49 Abs. 1 S.  1 lit. a DSGVO. Standardvertragsklauseln zur Gewährleistung eines angemessenen Datenschutzniveaus  wurden  ebenfalls abgeschlossen.

 

m. Klicken Sie auf Dimensionen

 

ClickDimensions ist ein Online- und Offline-Marketing-  und Vertriebstool  zum Sammeln und Speichern von Daten und generieren von Leads.  Wir verwenden ClickDimensions-Formulare  auf jeder unserer  Produktwebsites (in allen Ländern und in allen Sprachen), insbesondere als erste Anlaufstelle und zum Herunterladen von  White Papers.  Aus  diesen Daten  können Leads generiert und von unserem Vertriebsteam  verwendet werden.  HubSpot kann auch Customer Journeys mit  Hilfe von Cookies und IP-Adressen  aufzeichnen.

 

Die erhobenen Daten  werden von ClickDimensions auf Servern in den USA  gespeichert. Die Übermittlung der Daten  erfolgt gemäß  den Bedingungen der  Standardvertragsklauseln.   ClickDimensions verpflichtet sich,  alle personenbezogenen Daten  , die  aus den Mitgliedstaaten  der  Europäischen Union (EU)  und der  Schweiz erhalten werden,  in Übereinstimmung mit den  geltenden Grundsätzen der Standardvertragsklauseln zu behandeln.

 

 Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung  ist Art. 49 Abs. 1 S.  1 lit. a DSGVO.

 

n. Microsoft Bing Ads

 

Diese Website nutzt Microsoft Bing Ads auf  Grundlage der Einwilligung  , die Sie uns  erteilt haben.  Wir verwenden Microsoft Bing Ads für Remarketing- und  Abschlussverfolgungszwecke.  Der Dienst stammt von der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052 – 6399, USA, nachfolgend nur “Microsoft”  genannt, die das sogenannte Universal Event Tracking (UEN)  verwendet.

 

Wenn Sie  auf eine von uns  in der  Internetsuchmaschine “Bing”  geschaltete Anzeige klicken,  wird  von Microsoft über den Internetbrowser  ein Cookie zur Tracking-Funktionalität  auf dem  Endgerät gespeichert.  Dieses  Tracking-Cookie  verliert nach 180 Tagen seine Gültigkeit und dient nicht der persönlichen Identifizierung.  Wenn das Cookie noch gültig ist  und   gleichzeitig  eine bestimmte Seite unserer Website aufgerufen wird,  können sowohl Microsoft als auch  wir erkennen, dass der Website-Besucher   auf eine von uns auf Bing  geschaltete Anzeige geklickt hat und von dort auf unsere Website weitergeleitet wurde.

 

Die  mit dem  Tracking-Cookie  von Microsoft  erhobenen Daten  werden verwendet, um  Besuchsstatistiken    zu erstellen, wie z.B. die Anzahl der Zugriffe auf die von  uns auf Bing  geschalteten Anzeigen sowie auf die Internetseiten  unserer Website, die anschließend aufgerufen wurden.  Es ist nicht möglich,  den Website-Besucher  anhand  dieser Daten persönlich zu  identifizieren. Microsoft  kann möglicherweise  das Nutzerverhalten über mehrere Geräte eines Nutzers  hinweg   über das sogenannte Cross-Device-Tracking verfolgen, sodass Microsoft   geräteübergreifend personalisierte Werbung  anzeigen kann.  Das Setzen von Cookies kann  durch Browsereinstellungen  oder durch Verweigerung der Einwilligung  verhindert werden.

 

  Wenn Sie  über ein Microsoft-Konto verfügen,  können Sie dort unter http://choice.microsoft.com/de-de/opt-out auch die Einstellungen für personalisierte Werbung ändern.

 

Des Weiteren bietet Microsoft  weitere Informationen zu Bing Ads und zur Erhebung und Nutzung der Daten  sowie zu Ihren Rechten und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre unter https://help.bingads.microsoft.com/#apex/3/de/53056/2 als  sowie unter https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement. 

 

 Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung  ist Art. 49 Abs. 1 S.  1 lit. a DSGVO. Standardvertragsklauseln zur Gewährleistung eines angemessenen Datenschutzniveaus  wurden  ebenfalls abgeschlossen.

 

p. Youtube

 

Diese Website nutzt YouTube auf  Grundlage der Einwilligung  , die Sie uns  erteilt haben.  Der Dienst stammt von YouTube, LLC, 901 Cherry Ave, San Bruno, CA 94066, USA.

 

Wenn Sie eine unserer Seiten besuchen, die Inhalte von YouTube einbindet,  wird eine Verbindung zu Servern von YouTube hergestellt.   Der YouTube-Server erhält die Information  , welche unserer Seiten Sie besucht haben.

 

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind,  ermöglichen Sie YouTube,  Ihr  Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen.   Sie können  dies verhindern, indem Sie sich  aus Ihrem YouTube-Account  ausloggen.

 

Weitere Informationen zum umgangen mit    Ihren Daten  finden Sie in  der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

 

 Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung  ist Art. 6 Abs. 1 S.  1 lit. a DSGVO.

 

V. Empfänger der Daten

 

Innerhalb unserer Gruppe erhalten   diejenigen Stellen Zugriff auf Ihre Daten, die sie zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Verpflichtungen benötigen. Von  uns eingesetzte Dienstleister und  Erfüllungsgehilfen   (z.  B. technische  Dienstleister, Reedereien,  Entsorgungsunternehmen)  können zu diesen Zwecken ebenfalls Daten  erhalten.  Je nach den Umständen  beauftragen wir diese  Dienstleister im Rahmen der Auftragsverarbeitung.   Sie unterliegen   dann unseren Weisungen und dürfen die Daten  nur für eng definierte  Zwecke verarbeiten. In einigen Fällen  definieren wir auch gemeinsam die Zwecke und Mittel der Datenverarbeitung  im Rahmen der gemeinsamen Verantwortung. 

 

Im Einzelfall  übermitteln wir personenbezogene Daten  auch an unsere Rechts- und Steuerberater, wobei diese Empfänger  aufgrund ihrer beruflichen Stellung  zur     besonderen Verschwiegenheit und Verschwiegenheit verpflichtet sind.

 

VI. Datenübermittlung in Drittländer

 

Als CuroGens bearbeiten wir Ihre Daten überwiegend in  der Schweiz oder in einem EU-Mitgliedstaat  . Personenbezogene Daten werden zwischen verbundenen Unternehmen in  der Schweiz, der Europäischen Union, dem Vereinigten Königreich und Singapur übermittelt.  Nur die relevanten Abteilungen und/oder Personen in unserem Unternehmen haben Zugriff auf die Daten, um  Ihre Anfragen und Wünsche zu bearbeiten. Für die vorgenannten Cookie-basierten Tools/Plugins und die vorgenannten Zwecke übermitteln wir die vorgenannten Daten  auf  Grundlage der Rechtsgrundlagen und der Maßnahmen  auch in Drittländer.  zur Gewährleistung eines angemessenen Datenschutzniveaus, das  dort erwähnt wird.

 

  Zu  den potenziellen Risiken können nicht durchsetzbare Rechte betroffener Personen und ein niedrigeres  Datenschutzniveau  gehören.  Wir minimieren das Risiko so weit wie möglich durch den Abschluss von  Auftragsverarbeitungsverträgen  (sofern ein   solches Vertragsverhältnis  besteht) und Standardvertragsklauseln  einschließlich wirksamer   Ergänzungen.  durch die Aufsichtsbehörden.

 

VII. Dauer der Datenspeicherung

 

Wir  verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten zunächst für die Dauer, für  die der jeweilige Verwendungszweck eine entsprechende Speicherung erfordert.    Dies umfasst je  nach den Umständen auch  die  Fristen für die Vertragsanbahnung und die anschließende Vertragserfüllung  .  Endet  ein Vertragsverhältnis,   entfallen  die Zwecke der Datenverarbeitung  oder  laufen gesetzliche Aufbewahrungsfristen ab,   löschen wir Ihre Daten.  Für  die Aufbewahrung von  Daten und Unterlagen gibt es   unterschiedlichste Fristen, die sich beispielsweise  aus dem  Handels-,  Steuer- oder  Bürgerlichen Gesetzbuch  ergeben können.  Die     Löschfristen reichen je nach den Umständen von  wenigen Tagen bis zu 10 Jahren.

 

VIII. Datensicherheit

 

Um  die angemessene Sicherheit Ihrer Daten auf  unserer  Website und unseren Systemen zu gewährleisten,  ergreifen wir geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um  Ihre Daten vor Verlust, Zerstörung,  unbefugter Zugriff und Manipulation.  Die von uns angewandten Maßnahmen  werden entsprechend dem technologischen  Fortschritt kontinuierlich  weiterentwickelt.

 

Wir verwenden TLS-Verschlüsselung  für unsere Webformulare.  Dies schützt Ihre Eingaben in unseren Webformularen  während der Übertragung an  unsere  Server.  Eine    verschlüsselte Verbindung  erkennen   Sie  daran, dass die Adresszeile Ihres Browsers von “http://” auf “https://”  wechselt und an  dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile  .  Dennoch  weisen wir darauf hin,  dass dies  keinen vollständigen Schutz vor Angreifern darstellt.

 

IX. Ihre Rechte als betroffene Person

 

Nach der DSGVO    stehen Ihnen  folgende gesetzliche Betroffenenrechte  zu, sofern die  Voraussetzungen erfüllt  sind:

 

Recht auf Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten gemäß  Art. 15 DSGVO,

Recht auf Berichtigung unrichtiger  Daten gemäß  Art. 16 DSGVO,

Recht auf  Löschung der bei uns gespeicherten Daten gemäß  Art. 17 DSGVO,

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung der bei uns gespeicherten Daten gemäß  Art. 18 DSGVO,

  Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO,

Recht,    eine uns gegenüber erteilte Einwilligung  jederzeit gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO  zu widerrufen;   dies hat zur Folge,   dass wir  die Datenverarbeitung  auf  Grundlage dieser Einwilligung zukünftig nicht mehr fortführen dürfen.

Recht auf   Beschwerde bei einer zuständigen   Aufsichtsbehörde gemäß Art. 77  DSGVO, wenn Sie der  Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten  gegen  die Bestimmungen der DSGVO verstößt: Sie können   Ihr Recht, sich bei der zuständigen Behörde in jedem Land oder Staat, in dem sich unsere Büros befinden  , oder in dem Land oder Staat, in dem Sie sich befinden,  zu  beschweren.

 Widerspruchsrecht

 

   Soweit die Verarbeitung Ihrer Daten  zur Wahrung berechtigter Interessen erfolgt,  haben Sie das Recht, dieser Verarbeitung jederzeit unter Den  Kontaktdaten zu widersprechen. sofern  sich aus Ihrer besonderen Situation  Gründe ergeben, die einer  solchen Datenverarbeitung  entgegenstehen.  Wir werden Ihre Daten  dann nicht mehr verarbeiten, es sei denn, sie beruhen überwiegend  auf unserem eigenen berechtigten Interesse oder einer anderen Rechtsgrundlage.  Möchten Sie    von Ihrem   Widerspruchsrecht Gebrauch machen, senden Sie bitte eine E-Mail an die oben genannten E-Mail-Adressen  unserer Datenschutzbeauftragten.

 

X.    Pflicht zur Bereitstellung von Daten

 

Grundsätzlich sind Sie  nicht verpflichtet,  uns  Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung zu  stellen.  Wenn Sie dies jedoch nicht tun   ,  können wir  Ihnen keinen uneingeschränkten  Zugang zu unserer Website gewähren  oder Ihre Anfragen an uns beantworten. Personenbezogene Daten, die wir  für die oben genannten Verarbeitungszwecke nicht zwingend benötigen, sind entsprechend als freiwillige Angaben gekennzeichnet.

 

XI. Automatisierte Entscheidungsfindung/Profiling

 

 Wir  verwenden keine automatisierte Entscheidungsfindung  oder Profiling (eine automatisierte Analyse Ihrer persönlichen Umstände).

 

XII. Aktualisierung und Änderung dieser  Datenschutzerklärung

 

  Unsere     Datenschutzerklärung  wird regelmäßig überarbeitet und von Zeit zu Zeit aktualisiert, um  den  geltenden gesetzlichen  Datenschutzgesetzen zu entsprechen.

 

 


Arrow-up